Payback warnt vor Phishingmails zum Thema Punkteverfall

Aktuell warnt der Punktesammeldienst Payback vor Phishingmails, die es auf Punktediebstahl abgesehen haben. So soll u.a. das Thema Punkteverfall in den Phishingmails vorkommen. Meist unterscheiden sich diese nicht auffallend von Payback E-Mails und versprechen viele Extra-Punkte, wenn man als Kunde auf Links klickt und Zugangsdaten eingibt.

Klicken Sie nicht auf Links in einer verdächtigen E-Mail! Sollten Sie eine gefälschte E-Mail erhalten, leiten Sie diese bitte an phishing(at)payback(dot)de weiter.

Wechseln Sie Ihr Passwort regelmäßig und nutzen Sie unterschiedliche Passwörter für jeden Ihrer Online-Accounts. Nutzen Sie nicht dasselbe Passwort für Ihr E-Mail-Konto, Amazon-Konto, PayPal-Konto oder Payback Konto, da Betrüger ansonsten in alle Konten „einbrechen“ können.